Monday, January 24, 2011

004 Arunāchala Animal Sanctuary & Rescue Shelter


Mittlerweile sind wir weiter gegangen
von 2010 nach 2011



Der Neumond folgte am Dienstag, dem 4. Januar,
und am 7. Januar sah der junge Mond so aus:




Heute, am 10. Januar 2011, feierte das 
Arunachala Animal Sanctuary & Rescue Shelter

sein vierjähriges Bestehen.


Zufluchtsort und Erste Hilfe Station für Tiere.
 
Fotos und Filme davon sind weiter unten.zu finden.

Für jeden, der Zeuge der Transformation werden durfte, die Leslie Robinson, der Gründer und Direktor, und seine Mitarbeiter durch ihre selbstlose und unermüdliche Arbeit bewirkt haben, ist es nichts weniger als ein Wunder. Besonders das Verhalten der Hunde untereinander und die Beziehung zwischen uns Menschen und den Hunden haben sich dramatisch verändert. Menschen und Hunde leben nun zusammen und teilen sich diesen heiligen Ort auf bemerkenswert liebevolle, friedliche und  fürsorgliche Weise. Früher und geradezu traditionell zeichnete sich diese Beziehung aus durch Angst und aggressives Verhalten, und nur, wenn man diese ungeheuerliche Veränderung miterlebt hat, kann  man das so deutlich wahrnehmen, wertschätzen und unendlich dankbar dafür sein.  Die Veränderung zeigt sich aber nicht nur in einer friedlichen Atmosphäre, sondern auch in einem erneuerten Gewahrsein, dass wir diese Welt mit den Tieren teilen und sie mit Liebe und Respekt behandeln sollten. Wenn dies ein Modell für ganz Indien und die gesamte Welt werden könnte, wären wir alle dem Weltfrieden ein Stück näher gekommen. Ich möchte euch alle daher herzlich einladen, die Webseite dieses außergewöhnlichen Animal Sanctuary and Rescue Shelter zu besuchen, diese bemerkenswerten Bemühung zu unterstützen und anderen davon zu erzählen …
 



Und hier sind Videos von der Zeremonie:

    

video

Die Fortsetzung wird sehr bald hochgeladen! 

No comments:

Post a Comment